Bhutan Discover
Bhutan Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987
Jangothang Camp

Jomolhari Trek, 6 Tage

ab
1.285,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
BHU-WH-20
Reiseaktivität:
Naturreise, Individualreise, Trekking
Reise ab/bis:
Gunitsawa/Paro
Reiseleitung:
englischsprachig (durchgehend)
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • Jigme Dorji Nationalpark
  • Basislager des Jomolhari, Jangothang
  • Tal der Yak Hirten
  • Überquerung der Pässe Bonte La, Takhung La und Thombu La

Detaillierter Reiseverlauf

Beste Trekkingzeit: April bis Juni und Mitte September bis Mitte November.
Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll ▲▲▲▲Δ

Der Jomolhari Trek ist länger als der Jomolhari Loop. Die Höhenlage beträgt 2.500 bis 5.000 Meter und bietet gute Einblicke in die Landschaft, Flora und Fauna. Vom Jomolhari Basislager (Jangothang) bietet sich eine beeindruckende Aussicht auf den Jomolhari, der mit 7.326 m Höhe einen gigantischen Anblick verspricht.

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

1. Tag: Willkommen auf dem Jomolhari Laya Gasa Trek, (BL/A)

Shana Dorf nach Thongdozam: 12 km, Trekkingzeit: 4-5 h, Aufstieg: 360 m, Abstieg: 80 m, Höhe des Camps: 3.610 m. ü.d.M.

Der erste Trekkingtag ist relativ einfach und führt in den Jigme Dorji Nationalpark. Sie fahren von ihrem Hotel in das Dorf Shana wo der Trek beginnt. Zuerst folgen wir dem Paro Fluss vorbei an traditionellen Bauernhäusern und Feldern, auf denen verschiedene Gemüsesorten angebaut werden. Nach ungefähr 4-5 h erreichen wir das Camp in Thongodzam.
 

2. Tag: Erster Blick auf den Jomolhari, (F/M/A)

Strecke von Thongdozam nach Jangothang: 15 km, Trekkingzeit: 5-6 h, Aufstieg: 4800 m,  Höhe des Camps: 4.080 m. ü.d.M.

Wir folgen dem Paro Fluss und das Tal beginnt sich zu öffnen, umgeben von hohen, teilweise schneebedeckten Gipfeln. In dieser gegen gibt es einige kleinere Dörfer in denen Yak Hirten wohnen. Der heutige Trekking Tag ist etwas länger und aufgrund der Höhenlage kommen wir langsamer voran. Unser Camp ist in Jangothang bei einer alten Ruine. Von dort haben wir einen ersten Blick auf den Mount Jomolhari.

3. Tag: Schneebedeckte Gipfel und Yak Herden, (F/M/A)

Basislager am Jangothang: Höhe des Camps: 4.080 m. ü.d.M.

Heute ist ein Erholungs- und Akklimatisierungstag. Vom Basislager Jangothang (einem der beeindruckendsten Campingplätze im Himalaya) haben Sie bei guter Sicht Blick auf den Mt. Jumolhari und den Jichu Drake. In der Nähe gibt es Dörfer der Yak Hirten und mit Forellen gefüllte Seen. Die heiligen schneebedeckten Berge die wir hier sehen, dürfe weder von Bhutan aus, noch von Tibet aus bestiegen werden. Je nach Interesse können Sie eine Wanderung zu den Gletschern des Jomolhari unternehmen, eines der Dörfer besuchen oder noch etwas weiter zu einem Aussichtspunkt aufsteigen. Übernachtung im Camp.

4. Tag: Der Weg nach Yaksa, (F/M/A)

Strecke von Jangothang nach Soi Yaksa: 16 km, Trekkingzeit: 7 h, Aufstieg: 810 m, Abstieg: 1090 m, Höhe des Camps 3.800 m ü.d.M.

Der Weg beginnt mit einem steilen Aufstieg und der Überquerung der Brücke zum Tshophu See (4.380 m). Nachdem Sie den zweiten Gletschersee passiert haben geht es in ein verstecktes Tal hinab und dann zum Bonte La Pass hinauf (4.890 m). An schönen Tage können Sie vom Pass aus den Kanchenjuga sehen, den drittgrößten Berg der Welt. Entlang des Weges kommen Sie an den Unterkünften der Yak Hirten vorbei. Nach dem Mittagessen erfolgt an langer und steiler Abstieg zum Yakhirtendorf Soi Yaksa. Dort Campen Sie auf 3.800 m ü.d.M.

5. Tag: Überquerung des Takhung La, (F/M/A)

Strecke von Soi Yaksa nach Thongbu Shong: 11 km, Trekkingzeit: 5 h, Aufstieg: 720 m, Abstieg: 340 m, Höhe des Camps: 4.180 m ü.d.M.

Wir beginnen heute mit einem leichten Aufstieg auf der östlichen Seite des Soi Yaksa Tals. Von dort aus können Sie den Blick auf die Berge im Norden genießen. Sie überqueren den Takhung La Pass (4.520 m ü.d.M.) und dann geht es hinunter in das Thongbushong Tal. Dabei kommen Sie an Yak Hirten und deren Unterkünften vorbei. Übernachtung im Camp Tangbushong (4.180 m ü.d.M.)

6. Tag: Zurück nach Paro, (F/M/A)

Strecke von Thangbushong nach Gunitsawa: 11 km, Trekkingzeit: 4-5 h, Aufstieg: 200 m, Abstieg: 1.650 m

Wir verlassen das Camp und kommen nach einem kurzen steilen Aufstieg aus dem Tal. Dann geht es einen Rücken entlang zum Thombu La Pass (4.380 m ü.d.M.). Von dort aus können wir das Paro Tal im Süden und viele verschiedenen Berggipfel um uns herum sehen. Durch Wald geht es dann den Abstieg hinunter zum Armeestützpunkt in Gunitsawa. Dort werden wir abgeholt und fahren dann zum Hotel in Paro. 


Vorschlag für das Rahmenprogramm

1. Tag: Ankunft in Paro und Transfer nach Thimphu, (M/A), 

2. Tag: Tour durch das Thimphu Tal, (F/M/A)

3. Tag: Fahrt nach Punakha, (F/M/A)

4. Tag: Tour durch Punakha und Wangdue Phodrang, (F/M/A)

5. Tag: Fahrt nach Paro, (F/M/A)

6. Tag: 1. Trekking Tag (siehe oben), (F/M/A)

7. Tag: 2. Trekking Tag (siehe oben), (F/M/A)

8. Tag: 3. Trekking Tag (siehe oben), (F/M/A)

9. Tag: 4. Trekking Tag (siehe oben), (F/M/A)

10. Tag: 5. Trekking Tag (siehe oben), (F/M/A)

11. Tag: 6. Trekking Tag (siehe oben), (F/M/A)

12 Tag: Tigernestkloster in Paro und Ugyen Tsemo, (F/M/A)

13. Tag: Sightseeing in Paro, (F/M/A)

14. Tag: Transfer zum Flughafen, (F)

 

Hier finden Sie die ausführliche Beschreibung des Jomolhari Treks mit Rahmenprogramm, 14 Tage

Termine und Preise

Preise in € p.P. 

Hinweis: Bei den Preisen für den Jomolhari Trek 6 Tage ist kein Visum eingeschlossen. Das Trekking wird von April - Mai und von September - November durchgeführt. Offiziell ist der Trek auch von Juni- August geöffnet. Da es in dieser Zeit aber zu unvorhergesehenen Kälteeinbrüchen und Schneefall kommen kann führen wir den Trek von Juni - August nicht durch. 

Jomolhari Trek, 6 Tage

2 Pers. 3 Pers. 4-6 Per. EZ-Zuschlag
€ 1.406,- € 1.343,- € 1.285,- € 116,-

 

Jomolhari Trek mit Rahmenprogramm, 14 Tage

2 Pers. 3 Pers. 4-6 Pers. EZ-Zuschlag
€ 3.594,- € 3.438,- € 3.380,- € 347,-

Leistungen

  • Visa, Trekking Erlaubnis, Gebühren für die Regierung
  • Alle Transfers mit Privatfahrzeugen von guter Qualität
  • Durchgehend englischsprachige Reiseleitung
  • Unterkunft in Standard Hotels und während des Trekkings in Zeltcamps
  • Alle Mahlzeiten, Tee am Abend
  • Während des Trekkings: Zelte, aufblasbare Kissen, Isomatte, warmes Wasser, Tragetiere und Träger für das Gepäck, medizinische Notfallausrüstung, Koch und Assistent. Auch Getränke wie Säfte, Tee und Spirituosen während des Trekkings.
  • Sicherungsscheine


Nicht eingeschlossen:
Flüge von/nach Bhutan, Reise- und Krankenversicherung, persönliche Trekkingausrüstung (Schlafsack, Kleidung, Schuhe…), Trinkgelder, persönliche Ausgaben, nicht erwähnte Leistungen

Hinweis: Je nach Uhrzeit der Beendigung des Treks erhalten Sie ein Box Lunch oder ein Mittagessen im Anschlusshotel.
 

Jangothang Camp
Himalayan Griffon
Berglandschaft
Trekking Jichu Drache
Bergbach Bhutan

Ihre Hotels

Während des Trekkings schlafen Sie in Zelt - Camps.

Unterbringung während des Rahmenprogramms erfolgt in folgenden oder ähnlichen Unterkünften (Änderungen vorbehalten)

 

Ort Unterkunft
Thimphu Khang Residency
Punakha Hotel YT
Wangdue Phodrang Hotel YT
Paro Olathang Hotel

 

 

Individuelle Beratung

Unverbindliche Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Reiseangeboten oder zu Reisezielen? Oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrer individuellen Reiseplanung? Gerne beraten wir Sie oder arbeiten Ihnen ein persönliches Angebot aus.

Ihre Kontaktdaten
Wie können wir Ihnen helfen?
Allgemeine Nachricht oder Frage

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder Anfrage und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte um Rückruf

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon.

Reiseanfrage

Haben Sie bereits genaue Vorstellungen von Ihrer Reise? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. So können wir Ihnen die bestmögliche maßgeschneiderte Reise anbieten.

Ihre Angaben können jederzeit noch geändert werden. Gerne passen wir Ihre Reise individuell für Sie an.


Teilnehmeranzahl



Zimmeranzahl


Sonstige Angaben

Kontaktieren Sie uns

Bhutan Discover
(ein Produkt von Sommer Fernreisen GmbH)

Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Telefon: 08533 919161
Fax: 08533 919162
Email: info@bhutan-discover.de
oder sommer.fern@t-online.de