Bhutan Discover
Bhutan Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987
Jomolhari Trek

Schleifen-Trek Jomolhari, 6 Tage

ab
1.285,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
BHU-WH-22
Reiseaktivität:
Naturreise, Individualreise, Trekking
Reise ab/bis:
Gunitsawa/Sharna Zampa
Reiseleitung:
englischsprachig (durchgehend)
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • Mt. Jomolhari Basislager Jangothang
  • Yakhirten und einsame Bergdörfer
  • Tshophu See
  • mehrere Passüberquerungen

Detaillierter Reiseverlauf

Beste Reisemonate: April bis Juni und Mitte September bis Mitte November.
Schwierigkeitsgrad: Mittel - Anspruchsvoll ▲▲▲ΔΔ - ▲▲▲▲Δ

Der "Jomolhari Loop" ist ein verkürzter Jomolhari Trek; er zählt zu den beliebtesten in Bhutan. Mit einer Höhenlage zwischen 2.500 bis 5.000 Metern bietet er eine große Vielfalt an Landschaften, Flora und Fauna und führt in einem "Loop" = Schleife wieder von Jangothang zurück zum Startpunkt. Das Highlight der Trekkingroute ist die beeindruckende Aussicht auf den Mount Jomolhari vom Basislager Jangothang aus. Falls wir die große Höhe von 5.000 m vermeiden wollen, können wir eine einfachere Version des Jomolhari Loops wandern, indem wir die Strecken vom 1. bis zum 3. Tag zurückgehen und trotzdem werden wir den Ausblick auf den Mt. Jomolhari genießen. Wir passen uns an Ihre Wünsche an.
 

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

1. Tag: Über den Fluss zum Beginn des Treks, (BL/A)

Strecke vom Dorf Gunitsawa nach Sharna Zampa: Trekkingzeit: 40min, Abstieg: 80 m, Höhe des Camps: 2.850 m. ü.d.M.
Unser Trekking beginnt im Gunitsawa-Dorf, wo wir einen Militärkontrollpunkt passieren. Dort wird unsere Trekking-Genehmigung überprüft (die Sie von unserer Agentur vor Ort erhalten). Unser Campingplatz befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses.
 

2. Tag: Ein Blick auf den Jomolhari, (F/M/A)

Strecke von Sharna Zampa nach Thangthangkha: 22 km, Trekkingzeit: 7-8 h, Aufstieg: 770 m, Abstieg: 10 m, Höhe des Camps: 3.610 m ü.d.M.
Die heutige lange Trekkingstrecke hat viele "auf" und "ab", dem Flusstal folgend. Schließlich verengt sich das Tal immer mehr zu einem Pfad, der dann bergabwärts zu einer Wiese führt, wo wir campen. Je nach Wetterlage haben wir unsere erste gute Aussicht auf den Mount Jomolhari (7.326 m).

3. Tag: Die Yak-Lebensgrundlage im Hochgebirge, (F/M/A)

Strecke von Thangthangkha nach Jangothang: 19 km, Trekkingzeit: 5-6 h, Aufstieg: 480 m, Höhe des Camps: 4.080 m ü.d.M.
Morgens bietet sich nochmals die Gelegenheit, den Mt. Jomolhari zu sehen. Der Trek geht weiter in das Paro Chhu Tal, von Bergwiesen und vereinzelten Bergwäldern umgeben. Unterwegs kommen wir zu einem weiteren Militärkontrollpunkt und es bieten sich weitere beeindruckende Ausblicke auf die schneebedeckten Bergrücken und Gipfel der Himalayas. Yakhirten mit ihren Herden sind zu sehen. In den Bergdörfern Soe, Takethang und Dangochang haben wir die Gelegenheit mit den Einheimischen in Kontakt zu kommen. Der Campingplatz in Jangothang ist sicherlich einer der attraktivsten in der Himalaya-Region mit guter Sichtmöglichkeit auf den Jomolhari.

4. Tag: Der höchste Pass des Treks - der Bhonte La, (F/M/A)

Strecke von Jangothang nach Soi Yaktsa: 16 km, Trekkingzeit: 6-7 h, Aufstieg: 810 m, Abstieg: 1.090 m, Höhe des Camps: 3.800 m ü.d.M.
Ab hier führt die Trekkingstrecke in einer Schleife wieder zurück Richtung Süden. Wir trekken heute zu einer letzten Laya-Siedlung im Tal und steigen dann hinab zum Paro Chhu. Vorbei am Tshophu See (4.380 m ü.d.M.) erklimmen wir einen steilen Weg zum Bhonte La Pass, der auf 4.896 m liegt und damit der höchste Punkt unseres Treks ist. Wenn wir auf den Dhumzo Fluss treffen, wandern wir diesen flussabwärts entlang weiter und kommen an den wenigen Häusern von Soi Yaktsa (Dhumzo) vorbei zu unserem Camp.

5. Tag: Die Yak-Hirten in Thombu Shong, (F/M/A)

Strecke von Soi Yaktsa nach Thombu Shong: 11 km, Trekkingzeit: 4-5 h, Aufstieg: 720 m, Abstieg 340 m, Höhe des Camps: 4.180 m ü.d.M.
Der Weg führt 100 Meter über eine Klippe, um dann zu einem weiteren Fluss zu gelangen. Nachdem wir den Takhung La Pass (4.520 m ü.d.M.) überquert haben, geht es talwärts nach Thombu Shong. Hier campen wir neben drei Yak Hirten-Hütten.

6. Tag: Über den letzten Pass des Treks, (F/M/A)

Strecke von Thombu Shong ins Dorf Gunitsawa: 13 km, Trekkingzeit: 4-5 h, Abstieg: 200 m, Aufstieg: 1.650 m, Höhe des Camps: 2.850 m ü.d.M.
Nach der Überquerung des Thombu La Passes (4.380 m ü.d.M.) erreichen wir Gunitsawa. Dort können wir abgeholt werden oder eine weitere Nacht auf dem Campingplatz in Sharna Zampa verbringen, auf dem wir auch die erste Nacht verbrachten.

Vorschlag für das Rahmenprogramm

1. Tag: Ankunft in Paro und Fahrt nach Thimphu

2. Tag: Sehenswürdigkeiten im Thimphu Tal

3. Tag: Fahrt nach Punakha

4. Tag: Tour durch Punakha und Wangdue Phodrang

5. Tag: Fahrt nach Paro

6. Tag: 1. Trekkingtag (siehe oben)

7. Tag: 2. Trekkingtag (siehe oben)

8. Tag: 3. Trekkingtag (siehe oben)

9. Tag: 4. Trekkingtag (siehe oben)

10. Tag: 5. Trekkingtag (siehe oben)

11. Tag: 6. Trekkingtag (siehe oben)

12. Tag: Wanderung zum Tigernest

13. Tag: Transfer zum Flughafen

 

Hier finden Sie das ausführliche Rahmenprogramm

 

Termine und Preise

Preise in € p.P.

Hinweis: Beim Preis für das Trekking 6 Tage ist kein Visum enthalten. Wir führen diese Trekking Tour von März - Mai und von September - November durch. Währen der Monate Juni - August ist der Trek zwar offiziell geöffnet, es kann aber zu unvorhergesehenen Kälteeinbrüchen und Schneefall kommen. 

 

Schleifen-Trek Jomolhari, 6 Tage

Reisezeit 2 Pers. 3 - 6 Pers. EZ Zuschlag
März-Mai, September-November € 1.348,- € 1.285,- € 87,-

 

Schleifen-Trek Jomolhari mit Rahmenprogramm, 13 Tage

Reisezeit 2 Pers. 3-6 Pers. EZ Zuschlag
März-Mai, September-November € 3.270,- € 3.125,- € 145,-

Leistungen

  • Visa, Trekking Erlaubnis, Gebühren für die Regierung
  • Alle Transfers mit Privatfahrzeugen von guter Qualität
  • Durchgehend englischsprachige Reiseleitung
  • Unterkunft in Standard Hotels und während des Trekkings in Zeltcamps
  • Alle Mahlzeiten, Tee am Abend
  • Während des Trekkings: Zelte, aufblasbare Kissen, Isomatte, warmes Wasser, Tragetiere und Träger für das Gepäck, medizinische Notfallausrüstung, Koch und Assistent. Auch Getränke wie Säfte, Tee und Spirituosen während des Trekkings.
  • Sicherungsscheine


Nicht eingeschlossen:
Flüge von/nach Bhutan, Reise- und Krankenversicherung, persönliche Trekkingausrüstung (Schlafsack, Kleidung, Schuhe…), Trinkgelder, persönliche Ausgaben, nicht erwähnte Leistungen

Hinweis: Je nach Uhrzeit der Beendigung des Treks erhalten Sie ein Box Lunch oder ein Mittagessen im Anschlusshotel.
 

Jomolhari Trek
Laya Frauen Bhutan
Bauernhof der Laya
Frühstück beim Trekking
Blauschafherde
Jichu Drake
Jomolhari Base Camp
Jomolhari Trek
Mt. Jomolhari
Primel im Schnee
Jomolhari Trek

Ihre Hotels

Während des Trekkings schlafen Sie in Zelt - Camps.

Während des Rahmenprogramms sind Sie in folgenden oder ähnlichen Hotels untergebracht (Hoteländerungen vorbehalten): 

Ort Hotel
Thimphu Puntsholpelri
Punakha YT Hotel
Wangdue Phodrang YT Hotel
Paro  Olathang

 

 

Individuelle Beratung

Unverbindliche Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Reiseangeboten oder zu Reisezielen? Oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrer individuellen Reiseplanung? Gerne beraten wir Sie oder arbeiten Ihnen ein persönliches Angebot aus.

Ihre Kontaktdaten
Wie können wir Ihnen helfen?
Allgemeine Nachricht oder Frage

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder Anfrage und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte um Rückruf

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon.

Reiseanfrage

Haben Sie bereits genaue Vorstellungen von Ihrer Reise? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. So können wir Ihnen die bestmögliche maßgeschneiderte Reise anbieten.

Ihre Angaben können jederzeit noch geändert werden. Gerne passen wir Ihre Reise individuell für Sie an.


Teilnehmeranzahl



Zimmeranzahl


Sonstige Angaben

Kontaktieren Sie uns

Bhutan Discover
(ein Produkt von Sommer Fernreisen GmbH)

Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Telefon: 08533 919161
Fax: 08533 919162
Email: info@bhutan-discover.de
oder sommer.fern@t-online.de