Bhutan Discover
Bhutan Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987
Novize Bhutan

Bhutan - Buddhismus und atemberaubende Natur, 8 Tage

ab
1.568,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
BHU-WH-07
Reiseaktivität:
Naturreise, Kulturreise, Land und Leute, Rundreise, Individualreise
Reise ab/bis:
Paro
Reiseleitung:
englischsprachig (vor Ort)
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • Szenenreiche Landschaft am Dochula Pass
  • Winterhauptstadt Punakha
  • Kloster Gangtey
  • Wanderung im Naturschutzgebiet
  • Hauptstadt Thimphu
  • Beeindruckende Dzongs (Klosterburgen)
  • Paro mit Dzongs und „Tigernest“-Kloster
  • Weißer Tempel im Haa-Tal
  • Einblick in buddhistische Traditionen
  • Kontakt zu der freundlichen Bevölkerung

Detaillierter Reiseverlauf

Eine Reise durch Bhutan bedeutet eine ursprüngliche Schönheit der Erde zu entdecken, die sich in der unverdorbenen Natur widerspiegelt und jeden Besucher begeistert. Besonders beeindruckend sind die große Pflanzenvielfalt, der Vogelreichtum sowie die hohe Anzahl an Säugetierarten, von denen viele nur in Bhutan vorkommen. Die großen bewaldeten Gebiete bieten Schutz für Flora und Fauna. Außer der faszinierenden Natur begegnen Sie der freundlichen Bevölkerung und besuchen Klöster, Dzongs und Chörten. Tiefgläubige Buddhisten und der einzigartige Einklang zwischen traumhaften Landschaften und interessanten Kulturstätten versetzen Sie in eine andere Welt.

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

1. Tag: Überquerung des Dochula Pass (F/M/A)

Beim Anflug auf Bhutan genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die Himalaya-Gipfel. Nachdem Sie am Flughafen in Paro herzlich empfangen worden sind, machen Sie sich über den Dochula Pass (3.100 m ü.d.M) auf den Weg nach Punakha. Während der ca. dreistündigen Fahrt bieten sich Ihnen bei klarem Wetter eine spektakuläre Aussicht auf den östlichen Himalaya mit einer ganzen Reihe von Gipfeln, die über 7.000 m hochragen, und ein wechselndes Landschaftsbild durch verschiedene Waldformen. Punakha (1.250 m ü.d.M.) ist die Winterhauptstadt von Bhutan und überzeugt durch das angenehme, gemäßigte Klima. Die Traditionen werden hier streng durch die Mönche aufrechterhalten, die in den Sommermonaten Thimphu als ihre Hauptstadt ansehen. Je nach Verfügbarkeit verbringen Sie die Nacht in Punakha oder im nahegelegenen Wangdiphodrang (Wangdue).

Höhenlage Punakha: 1.350 m ü.d.M. / Fahrtstrecke: 130 km / Fahrzeit: 4 Std.

2. Tag: Auf der Suche nach den Schwarzhalskranichen, (F/M/A)

Heute gehen Sie auf Entdeckungstour durch das Gangtey-Gebiet. Das Phobjikha-Tal, eines der wenigen Gletschertäler Bhutans, ist eines der wichtigsten Wildreservate des Landes, da hier die seltenen Schwarzhalskraniche von Ende Oktober bis Mitte Februar überwintern. Entdecken Sie die alpinen Weideländer und besuchen das Kloster Gangtey. Anschließend wandern Sie rund eine Stunde über einen Naturpfad um ein Naturschutzgebiet herum, wo sich in den Wintermonaten Schwarzhalskraniche aufhalten, welche aus Tibet hierher kommen. 

Strecke: 78 km / Fahrzeit: 3 Std.

3. Tag: Durch entzückende Dörfer in die Hauptstadt Thimphu, (F/M/A)

Frühmorgens fahren Sie zunächst Richtung Westen nach Wangdiphodrang (Wangdue). Ihr Weg führt Sie durch kleine, traditionelle Dörfer Zentralbhutans und Sie werden die Gelegenheit haben, die Grunzochsen, auch "Yaks" genannt, zu sehen. Am Nachmittag erreichen Sie nach einer rund zweistündigen Fahrt talabwärts, vorbei an eindrucksvollen Landschaften, die Stadt Thimphu. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung und Sie können die Hauptstadt Bhutans bereits auf eigene Faust beschnuppern.

Fahrtstrecke: 135 km / Fahrzeit: 6 Std.

4. Tag: Thimphu - eine einzigartige Hauptstadt, (F/M/A)

Die ruhige Stadt Thimphu liegt auf 2.300 m ü.d.M. Höhe und ist der Regierungssitz von Bhutan sowie das Herz der buddhistischen Religion und auch der Wirtschaft. Der Charakter der Stadt wird geprägt durch eine Kombination aus moderner Entwicklung und althergebrachter Tradition. Die Architektur der Stadt zeigt eine Palette an einfachen Häusern der Bediensteten und bescheidener Unterkünfte der Mönche sowie auch an prächtigen Wohnhäusern der Herrschenden auf. Sie erkunden diese entspannte und geruhsame Stadt, welche weltweit einzigartig dafür ist, keine Ampel zu besitzen. Sie besuchen die mittelalterliche Festung Tashichho Dzong, welche sehr viele Regierungsräume sowie den königlichen Thronsaal beheimatet. Daraufhin kommen Sie zum Wahrzeichen von Thimphu, das im Jahre 1974 zum Gedenken an den dritten König erbaut worden ist. Anschließend schlendern Sie über den Wochenendmarkt von Thimphu, der von Freitag bis Sonntag stattfindet. Der Markt ist ein sehr wichtiger Handelsplatz für die einheimische Bevölkerung, da es keine Warenhäuser gibt. Wenn es der Zeitplan zulässt, besichtigen Sie außerdem das Völkerkundemuseum Phelchey Toenkhyim, das sich in einem imposanten Gebäude aus dem 19. Jhd. befindet.

5. Tag: Das traditionelle Leben im Haa-Tal, (F/M/A)

Der heutige Tag beginnt früh mit einer Fahrt über den Chele-la Pass zum Haa-Tal, entlang einer malerischen Landschaft. Den Pass erreichen Sie nach einer 45 km langen Strecke in knapp 4.000 m Höhe. Bei gutem Wetter haben Sie einen wunderschönen Blick auf den Jhomolhari und die ihn umgebenden Bergriesen. Angekommen im ruhigen Tal, bekommen Sie während des Besuches kleiner Dörfer einen guten Eindruck vom traditionellen und friedlichen Leben der Bhutaner. Eine Ortschaft wäre Yanthang, nördlich von Haa Town. Wenn es die Zeit erlaubt besichtigen Sie die beiden Klöstertempel Lhakahang Karpo und Nakpo, welche oft auch als "Weißer" und "Schwarzer Tempel" bezeichnet werden. Einer Sage nach sind sie an nur einem einzigen Tag erbaut worden.

Fahrtstrecke: 115 km / Fahrzeit: 4 Std.

6. Tag: Zwischen Natur und Kultur nach Paro, (F/M/A)

Am Morgen fahren Sie zunächst rund eine Stunde durch Pinienwälder zurück zum Chele-la Pass auf 3.810 m Höhe. Von dort aus unternehmen Sie eine Wanderung zu den abgelegenen Kila Gompa oder Chele Le Nunnery. Anschließend begeben Sie sich auf den Weg ins Paro-Tal, wo Sie nachmittags eine interessante Stadtbesichtigung erwartet. Das Paro-Tal ist bis heute ein wichtiges religiöses Zentrum und eines der wichtigsten Ausflugsziele für Reisende in Bhutan. Sie erkunden das, im Ta Dzong Wachturm gelegene, Nationalmuseum Bhutans und die Klosterfeste Rinphung Dzong („Festung des Juwelenhaufens"), die für ihre beeindruckende Architektur berühmt ist. Mit Kyichu Lhakahang lernen Sie anschließend einen der ältesten und heiligsten Schreine Bhutans kennen, bevor Sie Ihren Tag mit dem Besuch von Druk Choeling, bekannt unter Tshongdoe Naktshang, abschließen. Inmitten der Stadt dient dieser Tempel den Stadtbewohnern als ein Ort der Verehrung. Ein erlebnisreicher Tag im perfekten Einklang von Natur und Kultur geht für Sie zu Ende.

Fahrtstrecke: 65 km / Fahrzeit: 2 Std.

7. Tag: Faszinierende Exkursion zum Tigernest, (F/M/A)

Heute wartet ein weiterer Höhepunkt Bhutans auf Sie: Sie fahren ca. 10 km in das obere Paro-Tal zum Satsam Chorten und wandern zum Kloster Taktshang. Das Kloster liegt am Hang einer schwarzen Felswand in 3.000 m Höhe über dem Paro-Tal und ist auch unter dem Namen "Tigernest" bekannt. Die Wanderung dauert etwa 5-7 Stunden. Nach der halben Strecke können Sie sich in einem lokalen Café für den weiteren, anstrengenden Weg stärken. Alternativ haben Sie die Möglichkeit einen Teil der Strecke auf einem Pony zu reiten (nach Verfügbarkeit, im Preis nicht eingeschlossen). Das Kloster ist eines der bedeutendsten Wallfahrtsziele der Bhutanesen und seit dem 8. Jh. ein Ort der Meditation. Der steile Aufstieg ist zwar Kräfte raubend, aber Sie werden mit einem sensationellen Panoramablick auf das Tal von Paro belohnt und haben ausreichend Zeit das Kloster gemütlich zu besichtigen. Nach diesem eindrucksvollen Ausflug kommen Sie zurück nach Paro und haben den restlichen Tag die Möglichkeit die Straßen der Stadt erneut zu erkunden. Dabei kommen Sie leicht in Kontakt mit den Einheimischen und können dadurch einen unvergesslichen Eindruck von der freundlichen Mentalität der Bhutaner gewinnen.

Fahrtstrecke: 10 km / Fahrzeit: 0,5 Std. /  Wanderung: 5-7 Std.

8. Tag: Abschied von Paro, (F)

Am heutigen Tag heißt es Abschied nehmen von einem einzigartigen, prächtigen Land. Sie werden zum Flughafen von Paro gebracht, um Ihren Rückflug oder Ihre Weiterreise anzutreten.

Termine und Preise

Preise in € p.P. im DZ

Hochsaison: März - Mai und September - November
Nebensaison: Dezember - Februar und Juni - August

 

 Reisezeitraum

2 Personen

3-6 Personen

EZ-Zuschlag

Hochsaison

€ 1.939,-

€ 1.852,-

€ 203,-

Nebensaison

€ 1.655,-

€ 1.568,-

€ 203,-

 

Leistungen

  • Englischsprachige Reiseleitung
  • Unterkunft im DZ in genannten Mittelklassehotels oder ähnlichen
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf (Vollpension)
  • Visumgebühren für Bhutan
  • Transfers, Exkursionen und Besichtigungen
  • Eintritte
  • Sicherungsscheine



Nicht eingeschlossen
Internationaler Flug, persönliche Ausgaben, Getränke, Trinkgelder, Reiseversicherung, nicht erwähnte Leistungen

Novize Bhutan
Einwohner Bhutan
Bhutan Buddhismus und atemberaubende Natur

Ihre Hotels

Unterbringung erfolgt in folgenden Hotels oder ähnlichen (Änderungen vorbehalten):

 

Ort

Hotel

Nächte

Paro

Tenzinling

2

Thimpu

River View

2

Punakha/Wangdue

Meriphunsum/YT

1

Gangtey

Dewachen

1

Haa

Risum Resort

1

Individuelle Beratung

Unverbindliche Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Reiseangeboten oder zu Reisezielen? Oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrer individuellen Reiseplanung? Gerne beraten wir Sie oder arbeiten Ihnen ein persönliches Angebot aus.

Ihre Kontaktdaten
Wie können wir Ihnen helfen?
Allgemeine Nachricht oder Frage

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder Anfrage und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte um Rückruf

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon.

Reiseanfrage

Haben Sie bereits genaue Vorstellungen von Ihrer Reise? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. So können wir Ihnen die bestmögliche maßgeschneiderte Reise anbieten.

Ihre Angaben können jederzeit noch geändert werden. Gerne passen wir Ihre Reise individuell für Sie an.


Teilnehmeranzahl



Zimmeranzahl


Sonstige Angaben

Kontaktieren Sie uns

Bhutan Discover
(ein Produkt von Sommer Fernreisen GmbH)

Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Telefon: 08533 919161
Fax: 08533 919162
Email: info@bhutan-discover.de
oder sommer.fern@t-online.de