Bhutan Discover
Bhutan Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987
Mönch in Bhutan

Bhutan - Ein wahrgewordener Traum, 9 Tage

ab
1.782,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
BHU-WH-02
Reiseaktivität:
Kulturreise, Naturreise, Land und Leute, Rundreise, Individualreise
Reise ab/bis:
Paro
Reiseleitung:
englischsprachig
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • Paro: Dzong, Tempel Kyichu Lhakhang, Tigernest
  • Thimpu: Memorial Chorten, Tashichho Dzong, Folklore&Textil Museum, Nationalbibliothek, Kunsthandwerk-Schule
  • Dochula Pass (3.080 m)
  • Punakha Tal: Punakha Dzong, Khamsum Yulley Namgyel Chorten, Chimi Lhakhang
  • Pelela-Pass (3.300 m)
  • Trongsa Dzong
  • Gangtey-Tal: Schutzgebiet für Schwarzhals-Kraniche

Detaillierter Reiseverlauf

Die 9-tägige Reise gibt Ihnen einen guten Einblick in das versteckte Königreich. Sie besuchen die fruchtbare gemäßigte Zone mit Blick auf die Berge des Himalayas und erleben die unberührte Natur, eine einzigartige Welt für exotische Flora und Fauna und bedrohte Arten. Sie bekommen in den Klöstern, Stupas oder Chörten, ein Großteil davon schon vor Jahrhunderten zu Ehren Buddhas erbaut und in den mittelalterlichen Dörfern sowie bei den Tsechus (Festlichkeiten) einen Eindruck vom täglichen Leben der Bhutaner, das von Spiritualität geprägt wird. der Buddhismus ist die Staatsreligion und das Lebensziel und die Maßeinheit ist das „Glück", was vom König und der Regierung seit Jahrzehnten als Bruttosozialglück" gemessen wird, etwas einmaliges auf der ganzen Welt.

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

1. Tag: Die Königsstadt Thimpu, (M/A)

Nach Ankunft in Paro, werden Sie am Flughafen begrüßt und fahren nach Thimpu. Dort werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht.
Am Nachmittag lernen Sie den National Memorial Chorten kennen, einen Stupa, der in Gedenken an den dritten König Bhutans errichtet wurde. Die Malereien und Statuen im Innern des Stupas geben einen tiefen Einblick in die buddhistische Philosophie.

Höhenlage Thimpu: 2.350m ü.d.M. / Fahrtstrecke: 55 km / Fahrzeit: 2 Std.

2. Tag: Kunst und Kultur in Thimpu, (F/M/A)

Heute entdecken Sie die Hauptstadt Thimpu. Eine wunderschöne, ruhige Stadt und die einzige Hauptstadt der Welt, die keine Ampeln besitzt. Sie besuchen den Tashichho Dzong, eine mittelalterliche Festung, die die meisten der Verwaltungsbüros der Regierung und den königlichen Thronraum beherbergt.

Anschließend besuchen Sie das Völkerkunde Museum, das nationale Textilmuseum und eine traditionelle bhutanesische Papierfabrik. Weiterhin besichtigen Sie die Nationalbibliothek mit einer Sammlung von buddhistischen Texten und Manuskripten. Danach erkunden Sie den Kunsthandwerkermarkt mit einem umfassenden Angebot an schönen handgefertigten Produkten wie den herrlichen Thangka-Malereien und die außergewöhnlich gewebten Textilien, für die Bhutan berühmt ist. Außerdem lernen Sie die Kunst- und Handwerksschule kennen, die berühmt ist für ihre Thangka Rollbilder des tantrischen Buddhismus) und können zusehen wie die Studenten die komplizierten Muster auf Stoffe auftragen.

3. Tag: Überquerung des Dochula Pass, (F/M/A)

Morgens fahren Sie nach Punakha, der ehemaligen Winterhauptstadt von Bhutan. Genießen Sie die szenenreiche Fahrt über den Dochula Pass (3.080 m ü.d.M.), von dem Sie einen herrlichen Blick auf die umliegenden Berge und Wälder haben. Während einiger Fotostopps können Sie die Aussicht auf die majestätischen Himalayas genießen. Bei Ankunft in Punakha checken Sie in Ihrem Hotel ein.

Nachmittags besichtigen Sie den Punakha Dzong, der im 17. Jahrhundert erbaut wurde. Am Abend erkunden Sie den lokalen Markt.

Höhenlage Punakha: 1.350 m ü.d.M. / Fahrtstrecke 75 km / Fahrzeit: 2 Std.

4. Tag: Natur und Kultur in Punakha, (F/M/A)

Morgens wandern Sie am Fluss entlang vorbei an Feldern, auf denen Chili, Kohl oder Reis angebaut wird zum Khamsum Yulley Namgyel Chorten, von wo Sie einen herrlichen Blick über den Mo-Chu Fluss und die darunter liegenden Dörfer haben. Später am Nachmittag wandern Sie zum Chimi Lakhang (Tempel of the Divine  Madman), der auf einem Hügel im Zentrum des Tales liegt. Der Tempel ist dem Lama Drukpa Kenley gewidmet, der im späten 15. Jahrhundert aufgrund seines unorthodoxen Humors, seiner Songs und seines provozierendes Verhaltens mit seinen Lehren, als "Divine Madman" bezeichnet wurde. Weiterhin wird dieser Tempel als "Tempel der Fruchtbarkeit" bekannt, von Paaren besucht, die sich Kinder wünschen. Der landschaftlich schöne Spaziergang dorthin dauert etwa 30 Min. und führt über Felder. Übernachtung in Punakha.

5. Tag: Von Chorten und Dzongs (F/M/A)

Morgens fahren Sie in östliche Richtung nach Trongsa. Sie kommen dabei über den Pele-la Pass (3.300 m ü.d.M.), wo große weiße Chorten für Buddha errichtet wurden und Gebetsfahnen im Winde flattern. Auf dieser Höhe ist auch ein abrupter Vegetationswechsel festzustellen. Der Bergregenwald geht in einen Zwergbambus-Wald über. Sie fahren durch mittelalterliche bhutanische Dörfer und halten am Chendebji Chorten, der nach dem Vorbild der Swayambhunath Stupa in Kathmandu im 19. Jh. von Lama Shida aus Tibet errichtet wurde, um die Überreste eines bösen Dämonen zu beherbergen, der dort umgebracht worden sein sollte. Nach einem Fotostopp setzen Sie Ihre Fahrt nach Trongsa zu Ihrem Hotel fort. Nachmittags besuchen Sie den Trongsa Dzong, einen der beeindruckendsten Dzongs in Bhutan. Im 17. Jh. erbaut, war er einer der Regierungssitze von Zentral- und Ostbhutan. Der erste und der zweite König von Bhutan regierten das Land von dort aus.
Fahrtstrecke: 142 km / Fahrzeit: 6 Std.

6. Tag: Durch das Tal der Schwarzhalskraniche, (F/M/A)

Morgens fahren Sie über eine szenenreiche Gebirgsstraße in westlicher Richtung nach Wangdue (Wangdiphodrang) und besuchen das idyllische Gangtey Tal mit dem Gangtey Gompa und dem nahe gelegenen Dorf Phobjikha. Hier befindet sich das Naturschutzgebiet für Schwarzhals-Kraniche, die von Tibet kommen und hier überwintern. Auf der Weiterfahrt geht es nach Wangdue zum lokalen Markt, bekannt für seine Bambus Produkte, Schiefer- und Steinschnitzereien. Übernachtung in Wangdue.
Fahrtstrecke: 130 km / Fahrzeit: 5 Std.

7. Tag: Kultur und Tradition in Dzongs und Museen, (F/M/A)

Morgens fahren Sie westwärts nach Paro. Auf dem Weg besichtigen Sie den Simtokha Dzong, eine der ältesten Festungen des Königreiches, die heutzutage eine Schule für religiöse und kulturelle Studien beherbergt. Bei Ankunft in Paro checken Sie ein im Hotel und besichtigen nachmittags das National Museum mit einer interessanten Sammlung von traditionellen Gewändern, Kunstwerken, Thangkha Malereien und weltberühmten Briefmarken und der Geschichte des Landes. Anschließend besuchen Sie den Paro Dzong (Rinpung Dzong), der im 17. Jh. erbaut wurde und das politische und religiöse Zentrum der Gegend bestimmt.
Höhenlage Paro: 2.250 m ü.d.M. / Fahrtstrecke: 125 km / Fahrzeit: 4 Std.

8. Tag: Das größte Heiligtum Bhutans, (F/M/A)

Morgens fahren Sie ca. 10 Km in das obere Paro-Tal zum Satsam Chorten und wandern von dort zum Kloster Taktshang, auch bekannt als Tigernest. Das Tigernest (3.000 m ü.d.M.) liegt angeschmiegt an einer Felsklippe über dem Paro-Tal. Die Wanderung dauert etwa 5-7 Stunden. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, auf einem Pony hoch zu reiten (Reiten nicht eingeschlossen, nur bergauf und bis zum Café möglich). Das Kloster ist eines der größten Heiligtümer Bhutans und jeder Buddhist besucht dieses Kloster mindestens einmal in seinem Leben. Auf halben Weg nach oben, haben Sie die Möglichkeit, sich für den weiteren Aufstieg in einem lokalen Restaurant zu stärken, da der Weg sehr steil ist. Oben angekommen genießen Sie die wunderschöne Aussicht und besichtigen das Kloster. Nach dem Abstieg besichtigen Sie die Ruinen von Drukgyel Dzong, 18 km von Paro entfernt. Die Festung wurde im 17. Jh. erbaut, um des Sieges der Bhutanesen über die Tibetaner zu gedenken. In der Nähe besuchen Sie einen Bauernhof, um das tägliche Leben der Einheimischen kennenlernen. Danach besuchen Sie den Tempel Kyichu Lhakhang, einen der ältesten und heiligsten Schreine in Bhutan aus dem 7. Jhd.
Fahrtstrecke: 10 km / Fahrzeit: 0,5 Std. / Wanderung: 5-7 Std.

9. Tag: Abschied aus Bhutan, (F)

Morgen fahren Sie zum Flughafen von Paro. Ende einer erlebnisreichen Reise.

Termine und Preise

Preise in € p.P. im DZ

Hochsaison: März - Mai und September - November
Nebensaison: Dezember - Februar und Juni - August

 

Reisezeitraum 2 Personen 3-6 Personen EZ-Zuschlag
Nebensaison € 1.881,- € 1.782,- € 231,-
Hochsaison € 2.205,- € 2.106,- € 231,-

Leistungen

  • Englischsprachige Reiseleitung
  • Unterkunft im DZ in genannten Hotels oder ähnlichen
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
  • Transfers, Exkursionen und Besichtigungen
  • Eintritte
  • Visum- und Touristengebühr für Bhutan
  • Sicherungsschein


Nicht eingeschlossen
Internationaler Flug, persönliche Ausgaben, Getränke, Trinkgelder, Reiseversicherung, nicht erwähnte Leistungen

Mönch in Bhutan
Karte Bhutan - Ein wahrgewordener Traum
Wald- und Hügellandschaft in Bhutan
Clown auf dem Thimphu Tsechu
Clownsmaske auf einem Festival
Chorten am Dochula Pass
Gebetsmühlen Kichu Lhakhang
Kinder in Bhutan
Blick in das Punakha Tal
Tanz auf dem Thimphu Fest
Auf dem Thimphu Festival
Tanzvorführung auf dem Thimphu Tsechu
Tänzer auf dem Thimphu Tsechu

Ihre Hotels

Unterbringung erfolgt in folgenden Hotels oder ähnlichen (Änderungen vorbehalten):

 

Ort Hotel Nächte Kategorie
Thimphu Hotel Migmar 2 3
Punakha Damchen Resort 2 3
Trongsa Yanhil Resort 1 3
Wangdue Kichu Resort 1 3
Paro Tashi Namgay Resort 2 3

 

Tashi Namgay Resort ***
Land: Bhutan

Individuelle Beratung

Unverbindliche Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Reiseangeboten oder zu Reisezielen? Oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrer individuellen Reiseplanung? Gerne beraten wir Sie oder arbeiten Ihnen ein persönliches Angebot aus.

Ihre Kontaktdaten
Wie können wir Ihnen helfen?
Allgemeine Nachricht oder Frage

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder Anfrage und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte um Rückruf

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon.

Reiseanfrage

Haben Sie bereits genaue Vorstellungen von Ihrer Reise? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. So können wir Ihnen die bestmögliche maßgeschneiderte Reise anbieten.

Ihre Angaben können jederzeit noch geändert werden. Gerne passen wir Ihre Reise individuell für Sie an.


Teilnehmeranzahl



Zimmeranzahl


Sonstige Angaben

Kontaktieren Sie uns

Bhutan Discover
(ein Produkt von Sommer Fernreisen GmbH)

Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Telefon: 08533 919161
Fax: 08533 919162
Email: info@bhutan-discover.de
oder sommer.fern@t-online.de